Die Welfen – Illustrierte Zeitreise über 1200 Jahre

Einladung

für alle Mitglieder und Interessierte zum zweiten Vortrag unserer diesjährigen Herbst-Vortragsreihe, diesmal unter dem Thema

Die Welfen – Illustrierte Zeitreise über 1200 Jahre“

am 5.11.2014, 19.30 Uhr, Alte Windmühle, Glandorf

von Heinz-Georg Büker

Sie herrschen heute nicht mehr, viele der großen Dynastien, die einst die Geschichte wesentlich mitgestalteten. Doch die Faszination bleibt, bekannte Namen, Bilder, eindrucksvolle Baudenkmäler, Grenzziehungen und auch manch Kurioses wie die Welfenspeise.

Die Welfen gehören zu den alten abendländischen Herrschergeschlechtern und prägten über ihren regionalen Ursprungsraum hinaus die Geschichte Europas. Vom Moselraum kommend über Burgund, Mittelitalien und Bayern fanden sie ihren Wirkungsschwerpunkt im östlichen Teil des heutigen Niedersachsens. Mit Heinrich dem Löwen begegnen wir im 12. Jahrhundert sicher einer der herausragendsten Persönlichkeiten dieser Dynastie.

Im Spätmittelalter und der frühen Neuzeit auf ihr Hausgut im östlichen Niedersachsen zurückgeworfen, gelingt es der Dynastie trotz mancher Teilungen durch kluge Landesherrschaft und geschickte Heiratspolitik sich wieder ins Rampenlicht Europas zurückzubringen.