Veranstaltungs-Rückblick

28. April 2024

Der verkaufte Schatten

26.04.2024 | Haus Wibbelsmann | Peter Schlemihl, der Unglückselige, verkauft seinen Schatten aus Geldgier leichtfertig für einen immer vollen Geldbeutel an den Teufel. Schon bald muss er erkennen, dass er ohne Schatten aus der Gesellschaft ausgeschlossen wird. Aber das ist dem ‚Grauen’ noch nicht genug, der Teufel will Schlemihls Seele.
19. April 2024

Historische Filme aus dem Osnabrücker Land

12.04.2024 | Haus Wibbelsmann | Die Film-Chronik „Stadt und Land Osnabrück 1866 bis 1946“ erzählt in einer einmaligen Zusammenstellung bewegender und bewegter Bilder von Arbeit und Freizeit, von der politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt Osnabrück und des Osnabrücker Landes in Kaiserreich, Weimarer Republik, der Nazi-Diktatur, dem Zweiten Weltkrieg und der unmittelbaren Nachkriegszeit.
16. März 2024

Morris Minor – Traditionelle Lieder und Geschichten aus Irland

15.03.2024 | Kripplein Christi | Irish pur – dieses Gütesiegel kennzeichnet die Gruppe und die Musik von Morris Minor. Mit ihrem außergewöhnlichen Repertoire an traditionellen irischen Liedern und Instrumentalstücken begeistern sie seit mehr als drei Jahrzehnten ihr Publikum.
25. Februar 2024

„Damit du es nie vergißt“ – Lesung aus der neuen Edition mit Beate Krützkamp

23.02.2024 | Haus Wibbelsmann | Die sechste Edition des Heimat- und Kulturvereins Glandorf mit dem Kriegstagebuch des Heinrich Knappheide ist eine Ausgabe von besonderer Bedeutung für die lokale Geschichte Glandorfs. Heinrich Knappheide, geboren im Jahre 1912, hat den zweiten Weltkrieg von Beginn an bis zur Kapitulation zu großen Teilen an der Front als Soldat erlebt. Beate Krützkamp liest aus der ca. 350seitigen Dokumentation in einer packenden Zusammenfassung.